Turnus 
Alle 1,5 Jahre
Dauer 
2 Jahre, 11 Kursblöcke (jeweils Donnerstag-Sonntag)
Unterrichtszeiten
Do-Sa 9-18 Uhr, So 9-17 Uhr
mit insgesamt 425 Unterrichtsstunden (entspricht 425 Fortbildungspunkten)
Beginn
Do-So 14.-17.11.2019 plus
Ki02: 30.01.-02.02.2020 Ki03: 23.-26.04.2020 Ki04: 23.-26.07.2020
Ki05: 10.-13.09.2020 Ki06: 26.-29.11.2020 Ki07: 11.-14.02.2021
Ki08: 22.-25.04.20.21 Ki09:  24.-27.06.2021 Ki10: 09.-12.09.2021
Ki11: 11.-14.11.2021    
Zielgruppe
Osteopathen mit abgeschlossener Ausbildung
Info
max. 24 Teilnehmer. Bitte frühzeitig anmelden!
Hinweis
€ 250,- Frühbucherrabatt bis 30.07.2019
€ 100,- Seminar-Gutschein für die ersten 10 Anmelder (einlösbar im ZfN)

 

Teilnahmevoraussetzungen

Fertig ausgebildete Osteopathen (bitte Kopie des entsprechenden Dokuments beilegen).

Heilpraktikergesetz / Ausübung der Osteopathie

Dem Teilnehmer ist bekannt, dass nach der derzeitigen Gesetzeslage in Deutschland eine selbstständige Ausübung der Osteopathie in Deutschland unter das Heilpraktikergesetz fällt und nur Heilpraktikern und Ärzten gestattet ist.
Für die Ausübung der Osteopathie im Ausland beachten Sie bitte die Bestimmungen des jeweiligen Landes.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich frühzeitig mit dem Anmeldeformular an, welches Sie auf dieser Seite finden. Die Ausbildungsplätze sind sehr begehrt und schnell ausgebucht.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Mit Zugang und Annahme beim ZfN/OAM wird Ihre Anmeldung zum Vertrag, Sie erhalten von uns eine gegengezeichnete Kopie als Aufnahmebestätigung. Die Ausbildungsgebühren werden von uns standardmäßig per Lastschrifteinzug von Ihrem Konto abgebucht.
Evtl. uns entstehende Bankgebühren bei Rücklastschriften/Zahlungen aus dem Ausland sind vom Teilnehmer zu tragen. Am Ende eines jeden Ausbildungsjahres erhalten Sie von uns eine Teilnahme-/Kostenbestätigung.

Steuerliche Aspekte

Für die steuerliche Geltendmachung Ihrer Ausbildungsgebühren ist der Zeitpunkt der Zahlung ausschlaggebend. Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater, welche Zahlungsart/ welcher Zahlungszeitpunkt für Sie in steuerlicher Hinsicht vorteilhafter ist (Gesamt-, Jahres- oder Ratenzahlung).

Ermäßigungen

ZfN-Schüler (= Teilnehmer an einer laufenden ZfN/OAM-Ausbildung von mind. 1 Jahr Dauer) erhalten, soweit nicht anders vermerkt, für alle weiteren ZfN/OAM-Veranstaltungen (Vorträge, Seminare, Lehrgänge, Ausbildungen) den ermäßigten ZfN-Schüler-Preis. Außerdem entfällt die Anmeldegebühr.
Diese Ermäßigung kann bis zwei Jahre nach Ausbildungsende noch in Anspruch genommen werden.

Änderungen

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 16 Teilnehmer. Die Inhalte der Ausbildung werden von uns ständig überarbeitet. Abweichungen vom Prospekt sind möglich. Eventuelle Änderungen, Terminverschiebungen, Kursabsagen, auch kurzfristig, sind vorbehalten – diese werden den Teilnehmern unverzüglich mitgeteilt. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Irrtum und Preisänderungen bleiben vorbehalten. Da die Entwicklung des Berufsbildes „Osteopath“ in Deutschland derzeit nicht abgeschlossen ist, behält sich der Bildungsträger das Recht vor, entsprechende Änderungen, sofern diese für die Anerkennung der Ausbildung notwendig sind, auch während der Ausbildungszeit vorzunehmen.
Zusätzliche Kosten hierfür sind möglich (z.B. für Erstellung einer Abschlussarbeit).

Rücktritt/Storno/Kündigung

Ein Rücktritt aus diesem Ausbildungsvertrag ist nur schriftlich (per Mail, Fax od. Brief) bis vier Wochen vor Studienbeginn möglich. Bei Rücktritt wird die Anmeldegebühr einbehalten.
Falls keine Anmeldegebühr gezahlt wurde, fällt eine Stornogebühr von € 150,- an. Danach ist eine Kündigung des Vertrages beiderseits auch ohne wichtigen Grund, unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist zum Ende eines jeden Ausbildungsjahres, möglich. Es gelten folgende Ausbildungsdaten und Kündigungstermine:
Ende des ersten Ausbildungsjahres: 31.10.2020
Spätester Eingang der Kündigung: 31.07.2020
Die Anmeldegebühr wird nicht rückerstattet.
Auch bei Nichtteilnahme an einem oder mehreren Unterrichten – ungeachtet der Gründe – ist die Ausbildungsgebühr in voller Höhe zu zahlen. Aus organisatorischen Gründen gelten diese Regelungen auch bei unvorhersehbaren Ereignissen und Krankheit.

Urheberschutz

Die Unterrichtsmaterialien (insb. Skripte/PPTs/Lehrpläne) werden dem Teilnehmer ausschließlich zur alleinigen und nicht übertragbaren persönlichen Nutzung überlassen. Diese sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des ZfN/der OAM bzw. Verfassers unzulässig und strafbar. Ton- und Bildaufnahmen sind während der Veranstaltungen nicht gestattet. Alle Rechte sind dem ZfN/der OAM vorbehalten.

Studienberatung Osteopathie

Wenn Sie sich über unsere Ausbildungen und Seminare weiter informieren möchten, bieten wir Ihnen gerne eine kostenfreie Studienberatung an. In einem Gespräch können wir genauer auf Ihre persönlichen Fragen und Wünsche eingehen und ggf. individuelle Lösungen für Sie ermöglichen.

Ihr Studienberater
Reinhold Thoma
Schulleiter
OSTEOPATHIE AKADEMIE MÜNCHEN
Kommunikationsdaten
Tel.: +49 89 545 931-40
E-Mail r.thoma@zfn.de
Sprechzeiten
i.d.R. Mo-Fr zwischen 14:00 und 20:00 Uhr