Turnus
Beginn 1x jährlich im November
Dauer
5 Jahre mit insgesamt 1.360 Ustd.
pro Jahr 7 Unterrichtsblöcke
davon 4x Do-So und 3x Mi-So
Unterrichtszeiten
9-18 Uhr, So 9-17 Uhr
Beginn
Do-So 21.-24.11.2019
die Termine für 2020 werden im Mai 2019 bekannt gegeben
Kosten
Anmeldegebühr € 150,- (entfällt für ZfN-Schüler) plus
bei monatlicher Ratenzahlung: 60x mtl. € 270,- (gesamt € 16.200,-) bzw. für ZfN-Schüler:
60x mtl. € 260,- (gesamt € 15.600,-)
bei jährlicher Zahlung: 5x jährl. € 3.190,- (gesamt € 15.950.-) bzw. für ZfN-Schüler:
5x jährl. € 3.070,- (gesamt € 15.350.-)
Frühbucherrabatt bis 30.07.2019: € 300,- zusätzlich erhalten die ersten 10 Anmelder einen Seminar-Gutschein über € 100,- (einlösbar im ZfN)
Zielgruppe
HP, Ärzte, PT, MMB mit 340h MT-Ausb.; HPA u. sonst. med. Berufe n. Rücksprache; Max. 28 TN
Abschluss
BAO-zertifiziertes OAM-Zertifikat: „Osteopath/in (OAM)“ nach bestandener Abschlussprüfung
Hinweis
Lassen Sie sich vorab unverbindlich einen Platz reservieren.
Das Interesse ist erfahrungsgemäß größer als die Anzahl der Ausbildungsplätze.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über unser OAM-Anmeldeformular, welches Sie auf dieser Seite finden. Bitte melden Sie sich frühzeitig an, da die Ausbildungsplätze sehr begehrt und schnell ausgebucht sind. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Mit Zugang und Annahme beim ZfN/OAM wird Ihre Anmeldung zum Vertrag. Sie erhalten von uns eine gegengezeichnete Kopie als Aufnahmebestätigung.

Teilnahmevoraussetzungen

Berufsgruppen, die zur Osteopathie-Ausbildung zugelassen werden sind fertige Heilpraktiker, Ärzte, Physiotherapeuten und Masseure/medizinische Bademeister mit 340 Ustd. Zusatzausbildung
in manueller Therapie. Andere medizinische Berufe oder Heilpraktiker-Anwärter werden unter bestimmten Voraussetzungen nach Absprache zur Ausbildung zugelassen.

Ausübung der Osteopathie

Zur rechtssicheren, eigenständigen Ausübung der Osteopathie benötigen Sie nach der derzeitigen Gesetzeslage in Deutschland entweder die Approbation als Arzt oder die Heilpraktiker-Erlaubnis.
Für die Ausübung der Osteopathie im Ausland sind die Bestimmungen des jeweiligen Landes zu beachten. Zur Erlangung der Heilpraktiker-Zulassung stehen wir Ihnen als Zentrum für Naturheilkunde mit Insiderwissen aus 30 Jahren Erfahrung und einzigartigen, auch individuellen Vorbereitungsmöglichkeiten auf die schriftliche/mündliche Heilpraktiker-Prüfung gerne zur Seite.

Steuerliche Aspekte

Die Ausbildungsgebühren sind, soweit sie im Zusammenhang mit einem bereits ausgeübten medizinischen Beruf anfallen, als Fortbildungskosten steuerlich voll absetzbar. Sprechen Sie bitte mit Ihrem Steuerberater.

Quereinsteiger

Falls Sie an einer anderen Schule bereits eine Osteopathieausbildung begonnen und abgebrochen haben, prüfen wir gerne, ob wir Ihnen, gemäß den Richtlinien der BAO, die Kurse anrechnen können.

Unterbrechung / Kündigung der Ausbildung

Sie haben die Möglichkeit, ihre Ausbildung zum Ende eines jeden Ausbildungsjahres zu unterbrechen bzw.
zu kündigen.

Postgraduated Weiterbildungen

Zur Spezialisierung Ihrer gewonnenen Kenntnisse bieten wir Ihnen handverlesene, weiterführende Ausbildungen und Kurse im Bereich der Osteopathie an, wie zum Beispiel Kinderosteopathie, Osteopathische Embryologie, Strukturelle Techniken und Fasziale Dekodierung.

Persönliche Betreuung

Fühlen Sie sich wie zu Hause: Als Schüler einer Ausbildung können Sie auch kostenfrei Räume für sich und Ihre Mitschüler zum Üben reservieren. Unser Organisationsteam ist immer vor Ort, denn eine individuelle, persönliche Beratung und Betreuung ist uns sehr wichtig.

Die festen Klassenverbände schaffen zudem einen geschützen und vertrauensvollen Rahmen während der gesamten Ausbildungszeit.

Studienberatung Osteopathie

Wenn Sie sich über unsere Ausbildungen und Seminare weiter informieren möchten, bieten wir Ihnen gerne eine kostenfreie Studienberatung an. In einem Gespräch können wir genauer auf Ihre persönlichen Fragen und Wünsche eingehen und ggf. individuelle Lösungen für Sie ermöglichen.

Ihr Studienberater
Reinhold Thoma
Schulleiter
OSTEOPATHIE AKADEMIE MÜNCHEN
Kommunikationsdaten
Tel.: +49 89 545 931-40
E-Mail r.thoma@zfn.de
Sprechzeiten
i.d.R. Mo-Fr zwischen 14:00 und 20:00 Uhr