Mit dieser vom Verband der Osteopathen Deutschland (VDO) zertifizierten Ausbildung erhalten Sie durch spezielle Anamnesen und osteopathische/klinische Untersuchungen wichtige Grundlagen, um die gesundheitliche Situation eines Kindes sicher einschätzen zu können. Außerdem werden Ihnen praktische osteopathische Fähigkeiten zur Behandlung und Förderung von Kindern aller Altersstufen vermittelt.
Sie erhalten nach bestandener Abschlussprüfung das OAM-DPO-Zertifikat.

Unser Dozentenstab besteht aus erfahrenen deutschen und englischen Kinderosteopathen. (Unterricht teilweise in englischer Sprache mit Übersetzung. Skripte teilweise in Englisch.)
Der Unterricht ist in Theorie und Praxis ausgewogen aufgeteilt. Ein Schwerpunkt der praktischen Ausbildung ist das klinische Training im Kinderambulatorium.

Die Ausbildung ist beim Verband der Osteopathen in Deutschland (VOD) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie (BAO) anerkannt.

Inhalte der Ausbildung

  • Grundlagen der Pädiatrie und Embryologie
  • Schwangerschaft/Entbindung
  • Umgang mit dem Kind, seiner Familie und seinem Umfeld
  • Motorische/sensorische Entwicklung
  • Anamnese, Untersuchung, Befundung, Behandlung sowie geeignete Therapieprinzipien und -methoden mit praktischem Üben entsprechend der einzelnen Altersstufen bei Schwangerschaft und Geburt von Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern
  • Wachstum und Entwicklung
  • Osteopathie bei orthopädischen, internistischen und neurologischen Krankheitsbildern
  • HNO, Kiefer, Oropharyngealraum
  • Lern- und Verhaltensstörungen
  • Das behinderte Kind, Störungen der motorischen, sprachlichen oder geistigen Entwicklung
  • Kinderambulatorium

 

Informationen, Termindetails, Preise und Anmeldeformulare finden Sie in unseren Aus- und Weiterbildungsprospekten: